| 
  • If you are citizen of an European Union member nation, you may not use this service unless you are at least 16 years old.

  • You already know Dokkio is an AI-powered assistant to organize & manage your digital files & messages. Very soon, Dokkio will support Outlook as well as One Drive. Check it out today!

View
 

Wikis

Page history last edited by Solveig Eckold 15 years, 3 months ago

     

WIKI

 


 ein Wiki


 

Ein Wiki ermöglicht es verschiedenen Autoren, gemeinschaftlich an Texten zu arbeiten. Das bekannteste Beispiel dafür ist Wikipedia.

Eine Reihe von kostenlosen Softwareprodukten erlaubt es, Wikis auf einem Server zu erstellen und zu warten.

In der Regel sind die Pakete sehr intuitiv bedienbar. Eine Vielfalt von Tutorials unterstützen den Benutzer, diese liegen in Schriftform und zum Teils als Video vor.

 

Die meisten dieser Pakete unterstützen den Einsatz von multimedialen Inhalten (Videos, Podcasts usw.), eigene Dokumente können hochgeladen und der Zielgruppe zur Verfügung gestellt werden. Schutzmechanismen sorgen dafür, dass einem Außenstehenden der Lese- und/oder Schreibzugriff verweigert bzw. erlaubt wird. Je nach eingesetztem Paket reichen diese Mechanismen bis hin zur einzelnen Seite

 


...braucht man ein Wiki?


 

Wikis für Schüler

Diese Form scheint am gebräuchlichsten zu sein. Eine Klasse erstellt bspw. ein Wiki in dem über das Klassenleben berichtet wird.

 

 Wikis für Lehrer

Ein Wiki ermöglicht es Lehrern bspw. Unterrichtsmaterialien, Schulaufgaben und Formulare gemeinsam zu erstellen, zu erweitern und fortwährend zu verbessern. Neben der individuellen Zeitersparnis liegt der wesentliche Vorteil im problemlosen Austausch von Unterrichtsideen. 

 

Wikis im Verhältnis Lehrer / Schüler

Wikis können als einfache Lernplattform eingesetzt werden, in dem Lerninhalte bspw. als Leitprogramm der Klasse zur Verfügung stellt.

Fragen können über Internetrecherchen beantwortet werden und Videos verdeutlichen den Stoff.

 

Wikis in der Schulleitung / Verwaltung

Formulare, Regelungen, Termine usw. können dem Kollegium zur Nutzung bereitgestellt werden.

 

Wikis für Eltern

Ein Wiki kann als digitaler Newsletters eingesetzt werden um über das Schulleben informieren.

 

 

Eine ganze Reihe von meist englischsprachigen Beispiel-Wikis findet man unter:

http://www.publicpbwikis.com/resources_students/Educational/

oder aus dem deutschsprachigen Raum

http://www.schwyz.phz.ch/seiten/video/key_doebeli.mov

oder

http://wiki.doebe.li/Beat/WikiInSchool

oder

http://www.schulwiki.org/wiki.cgi

oder

http://wiki.zum.de/Wiki_in_der_Schule

 

 

 


man nehme...


 

.....eins von den vielen Wikiengines.

 

Im Internet stehen über 100 Engines für Wikis zur Verfügung. Eine Wikivergleich ist über die Seiten

http://www.wikimatrix.org/ oder http://www.wikiservice.at möglich.

 

Unter den Top 100 Tools http://c4lpt.co.uk/recommended/top100.html sind folgende Wiki Tools an den ersten 3 Plätzen:

 

Platz 19: Wikispaces http://www.wikispaces.com

Platz 35: PBWiki       pbwiki.com

Platz 44: WetPaint     www.wetpaint.com/

 

 

Ich selbst nutze PBWiki  http://pbwiki.com/ . Der erste Eindruck ist ausgesprochen gut.

Es stehen für den Anfänger viele Beschreibungen, Tutorials, Fallstudien usw. zur Verfügung, man findet sich aber auch ohne diese leicht zurecht.

  

Videos und Podcasts lassen sich leicht einbinden.

 

Die Schutzmechanismen regeln das Recht auf Lese- und Schreibzugriff für einzelne Personen bis auf die Seitenebene.

Das ist von Bedeutung, wenn man ein Wiki ausschliesslich den Kollegen zur Verfügung stellen will.

Eine große Anzahl an Plugins erlauben die Einbindung von Spreadsheets, Chats, Slideshows usw.

 


man mache ...


 

Am Beispiel der Tutorials von PBWiki kann man sich die Vorgehensweise und den Funktionsumfang beispielhaft anschauen.

 

 

WIKI-Tutorial Teil 1 und 2

YouTube plugin error

 

YouTube plugin error  

 

Common Craft - Wikis in Plain English



 

 

 

 

Comments (0)

You don't have permission to comment on this page.